Belohnung nach dem Click?

Endlich, endlich eine Studie, die genau DAS untersucht hat: nach dem Click muss eine Belohnung erfolgen, wenn das Instrument der positiven Verstärkung nicht verpuffen soll:

Studie der Veterinärmedizinischen Universität Wien:

https://www.vetmeduni.ac.at/de/infoservice/presseinformationen/presseinformationen-2020/das-richtige-clickertraining-macht-bei-hunden-einen-klaren-unterschied/?fbclid=IwAR3h4arZC5Y2P-aNOObyc6A4XrqFG4wQzyMesbutuskIBCWmqRBIpHU7KQU

Was bedeutet das für den Trainingsalltag:

  • Den Clicker baut man nicht darüber ab, dass man nach dem Click nur noch unregelmässig belohnt, sondern in dem man systematisch die Click-Rate senkt.
  • Achtsamkeit nach dem Click – der Vierbeiner hat sich angestrengt, wir markieren und kündigen die Belohnung an. Das „oh, jetzt habe ich die Belohnung vergessen“ sollte spätestens nach dieser Studie tabu sein.
  • Auch nach einem „falschen Click“ hat der Vierbeiner ein Anrecht auf seine Belohnung.
  • Zitat aus der Studie:
    „Eine teilweise Belohnung verbessert nicht nur nicht die Wirksamkeit des Trainings, sondern ist auch mit einem negativ zu bewertenden affektiven Zustand verbunden.“

 

 

 

 

Vortrag Dr. Gansloßer am 13.10.2020

Juhu! Es hat geklappt! Herr Dr. Gansloßer besuchte uns am 13.10.2020 und hielt einen Vortrag zum Thema „Die Grenzen der positiven Verstärkung“.

Corona-bedingt trafen wir uns nicht im Vereinsheim sondern in einer Sportgaststätte weit im Süden von Nürnberg, der Gaststätte des SV Reichelsdorf. Hier durften wir den Saal, der im Normalzustand bis zu 120 Personen fasst, mit unseren 40 Teilnehmern belegen. Mundschutz, Handdesinfektion, Teilnehmerliste, Lüften … alles vorbildlich umgesetzt.

Nun aber zum eigentlichen Thema, dem Vortrag!

Die Ausbildung des Hundes mithilfe „positiver Verstärkung“ ist in aller Munde und wird bei uns im Verein schon viele Jahre in allen Sparten umgesetzt. Aber kann man diese Methode uneingeschränkt verwenden also z.B. auch über eine Trainingssituation im Sportbereich hinaus?

Zur Beantwortung dieser Frage klärte uns Herr Dr. Gansloßer in wissenschaftlicher Sichtweise über Begriffe wie Training/Erziehung – Kompetenzen/Fertigkeiten – Basis Beziehung – Gehorsam/Benimmsicherheit und deren weiterführenden Bedeutung auf. Gespickt mit Erkenntnissen aus aktuellen Studien, die teilweise konträr zu Erkenntnissen früherer Studien sind. Weiter wurden die Fragen beantwortet, ob und warum man Hunde überhaupt erziehen kann und welche unterschiedlichen Erziehungswege es gibt. Und was macht das Hormonsystem des Hundes, speziell die Stresshormone? Erziehung verläuft nicht immer stressfrei für alle Beteiligten! Methoden wie „Langzeit-Ignorieren“ sind nur körperlich gewaltfrei aber fatal für die Psyche des Hundes. Der 3-stündige Vortrag war gespickt mit Details, Fachbegriffen und Empfehlungen, die  bewährt schwungvoll und mit Humor vorgetragen wurden!

Wir sagen „Danke“ für den umfangreichen Input und freuen uns schon auf einen Vortrag zu einem neuen Thema im Jahr 2021!

 

Treibball…die zweite…August 2020.

Das Wochenende 15. und 16.08.2020 stand im Zeichen der rollenden (Gymnastik- 😉 ) -Bälle. Erst ein kleines, feines Turnier und dann ein BLV-Seminar. Dem Vernehmen nach waren die Teilnehmer begeistert! Wir gratulieren allen Turnierteilnehmern zu ihren Läufen und hoffen, dass wir die Seminarteilnehmer demnächst beim Bälle schieben wieder sehen!

Treibball XXL Wochenende – 15. und 16.08.2020
Treibball XXL Wochenende – 15. und 16.08.2020

Treibball-Turnier am 15.08.2020

Und hier kommen die Parcours für den 2. Lauf im Treibball am 15.08.2020:

200815_LK S_HSV Nürnberg Nord-West 15.08.20 LKS

200815_LK1_HSV Nürnberg Nord-West 15.08.20 LK1

200815_LK2_1_HSV Nürnberg Nord-West 15.08.20 LK2 Me

200815_LK2_2_HSV Nürnberg Nord-West 15.08.20 LK2Ma

200815_LK3_HSV Nürnberg Nord-West 15.08.20 LK3

 

Bitte beachtet das Hygienekonzept:

200625_Hygienekonzept_Wettkampf_Treibball

Viel Spaß beim Üben!!!

Treibball-Sommer! Turnier & Workshop!

Etwas spontan..wir sind auf Entzug…haben wir beschlossen, ein Treibball-Wochenende mit Kathrin Mosandl und Vera Mayer für neue Fans und alte Hasen ins Leben zu rufen!

Am Samstag, 15.08.2020 findet ein kleines Treibball-Turnier statt. 

Die Details findet Ihr hier in der Einladung:

200815_Einladung Treibball_HSVNbgNW

Ganz wichtig: mit der Meldung zum Turnier verpflichtet Ihr Euch, das Hygieneschutzkonzept einzuhalten. Bei Zuwiderhandlung kann der Leistungsrichter die Prüfung abrechen. Bitte nehmt Euch die Regelungen zu Herzen! Hygieneschutzkonzept nach aktuellem Stand:

200625_Hygienekonzept_Wettkampf_Treibball

Das Meldeformular und die Turnierkarte für Euren Start findet Ihr auf der BLV-Seite:

https://www.blv-hundesport.de/downloads/hundesport/treibball/

Noch zum Reglement: das aktuelle Reglement kann bei der Geschäftsstelle des BLV bezogen werden. Es unterscheidet sich inhaltlich nur in kleinen Dingen vom Reglement 2018, insbesondere bei der Bewertung gibt es kaum Unterschiede. Wer also nach dem Reglement 2018 trainiert hat, kann zuversichtlich antreten!

Bitte denkt auch daran, den Impfpass Eures Vierbeiners zur Kontrolle in der Meldestelle mitzunehmen.

Weitere wichtige Infos – nach aktuellem Stand:

  • leider keine Kantine – nur Verkauf von belegten Brötchen und Getränken
  • bitte denkt an einen eigenen Stuhl und Wetterschutz neben Community-Maske und Einmalhandschuhe
  • leider wird es auch keine „große“ Siegerehrung geben
  • für den Start ist keine Vereins- oder Verbandsmitgliedschaft bzw. keine Begleithundeprüfung notwendig

Am Sonntag, 16.08.2020 findet ein Workshop für Anfänger im Treibball statt!

Inhalte: Vorausschicken – hinter dem Ball warten – Ball schieben – Targettraining –
und das alles unter Impulskontrolle! Wir arbeiten einzeln mit jedem Team und stellen Euch Methoden vor, wie Ihr Eurem Hund das Spiel mit den bunten Bällen mit viel Spaß und guter Laune nahebringen könnt.

Hier findet Ihr die Details und die Anmeldung:

Workshop Treibball Anfänger

Wir freuen uns auf Euch!!!!!!

P.S. Corona-bedingt können wir aktuell noch nicht alle Rahmenbedingungen festlegen – daher bitte Homepage beobachten.

Schon wieder Geschichte…

Treibball-Turnier am 04.07.2020 🙂 . Corona-bedingt bzw. dem knappen Meldetermin geschuldet versammelte sich eine kleine Schar gut gelaunter, motivierter Treibballer am Vereinsgelände. Danke, dass Ihr alle so diszipliniert die Hygiene-Maßnahmen eingehalten habt!
 
Ruth zauberte belegte Brötchen und Kuchen – natürlich alles einzeln Mitnahmefähig eingeschweißt.
 
Störungsfrei, bei bestem Sommerwetter, liefen die 16 mal 2 Starts durch und so gab strahlende Gesichter am Ende der Läufe. Zu Mittag waren wir schon fertig und alle packten an, den Treibball-Ring und die diversen Pavillons wieder zu verstauen. Auf eine große Siegerehrung musste gem. Hygieneregeln verzichtet werden.
 
Gratulation an Vera mit Kiss, die einen souveränen Lauf in der Klasse 3 gezeigt haben. Und nochmals an Vera mit Celine, die die Beginnerklasse mit 1 Punkt Vorsprung vor Ruth und Sweety gewonnen haben. Gerti mit Quinn haben die Klasse 1 gewonnen und steigen gem. Reglement nun freiwillig auf.
 
Unabhängig vom Treppchenplatz gratulieren wir allen Startern zu ihren schönen Läufen und danken im Namen der vierbeinigen Teampartner für Euer faires Verhalten. ❤ Danke an unsere Richterin Sylvia und ❤ Danke an alle helfenden Hände, die zum Gelingen dieses Tages so fleißig, unaufgeregt aber unverzichtbar beigetragen haben!!!
 
Ein paar Schnappschüße gibt es auch für Euch 🙂 .

Treibball-Turnier / Zeitplan

Bitte richtet Euch auf folgenden Ablauf ein:

Beginner
Klasse 1
Klasse Senioren
Klasse 2
Klasse 3

Direkt nach dem 1. Lauf wird je Klasse der 2. Lauf durchgeführt (Parcours siehe weiter unten).

Meldestelle ist ab 8:30 Uhr geöffnet!

Bitte denkt an Impfpass, Turnierkarte, Maske und Einmal-Handschuhe. Neben guter Laune, Eurem Hund und einer großen Belohnung für Euren Teampartner!

Wir freuen uns auf Euch 🙂 !