Rally Obedience-Turnier abgesagt

Aller Optimismus, alle Vorfreude, alle Daumen und Pfoten haben nicht gereicht – der Lockdown wurde (wieder einmal; vorerst) bis 09. Mai 2021 verlängert. Somit ist schon zum 2. mal unser RO-Turnier betroffen. Die Startgelder werden zurückerstattet. Bitte merkt Euch das Muttertagswochenende 2022 in dieser Sache schon mal vor!

Termine!

Das Treibball-Wochenende 10./11.4.2021 wird verschoben. Besser gesagt, das BLV-Treibball-Seminar findet online statt und für das Turnier wird ein neuer Termin gesucht.

————————————————————————————


Die Ausstellung des Club für britische Hütehunde am 30.05.2021 wird ebenfalls verschoben, ggf. findet sie doch bei uns statt.

————————————————————————————


Die BH-Prüfung am 24.04.2021 ist in Vorbereitung – Daumen drücken.

————————————————————————————


Ebenfalls ist das RO-Turnier am 08.05.2021 in Vorbereitung. Anmeldung über O.M.A.

Hier kommt die Einladung zum RO-Turnier:

————————————————————————————

Der März bringt Arbeit…

Im März durften wir immerhin 2 Wochen trainieren! Leider stiegen die Infektionszahlen im Kreis Nürnberger-Land stetig an, sodass die amtliche „Notbremse“ gezogen werden musste.

2 Projekte neben dem eigentlichen Training wurden zusätzlich umgesetzt!

Der Agility-Unterstand bekam eine LKW-Plane außen herum, um die Geräte besser vor Laub, Schmutz und Regen zu schützen.

Der ehemalige Spielplatz, etwas zu einer Schmuddel-Ecke mutiert, und der hintere Teil des Welpengehege wurden mit einer dicken (!) Schicht Hackschnitzel bedeckt. Darunter eine Pflanzenfolie, damit das Unkraut keine Chance hat. Wir danken einem ansässigen Landwirt, der uns 7,5 Tonnen Hackschnitzel fast geschenkt und einem Knoblauchsländer Gemüsebauern, der uns mit einer ausrangierten Folie, ca. 150qm, unterstützt hat!

Vorbereitung – Folie ausgelegt
*Bibber* – doch, er passt durch und das Tor bleibt unversehrt!
nochmal Millimeter-Arbeit 😉
schweres Material erfordert schweres Arbeitsgerät!
Die fleißigen Helferlein…6 an der Zahl, die geackert haben…
Und das Ergebnis ist…topp!! Wir freuen uns schon, wenn es endlich mit den Welpen wieder losgeht!

Einladungen…

Der April, April…hat es in sich:

mit einer Portion Optimismus möchten wir Euch zu einen BLV-Seminar für angehende Treibball-Übungsleiter am 10. & 11.04.2021 – Infos:

2021_10.und11.4.BLVAusbilderTreibball

und zum Treibball-Turnier am 11.04.2021 – Infos:

210411_Einladung Treibball_HSVNbgNW

einladen!

Sollte das Turnier Corona-bedingt abgesagt werden müssen, bekommt Ihr selbstverständlich die Startgebühr zurück. Aber wir hoffen das Beste und insbesondere auf ein ausgefülltes, sportliches Wochenende!

Weihnachtsgrüße.

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Gäste, liebe Besucher,

auch wenn aktuell das Vereinsleben aufgrund des Lockdowns ruhen muss, so wünschen wir doch Euch allen ein frohes Fest im Kreise der Familie und einen guten Rutsch in ein glückliches neues Jahr. Bleibt gesund – der einzig bedeutsame Wunsch!

Die Wartezeit auf das Christkind verkürzt uns die Dogdance-Gruppe mit diesem kurzweiligen Video 🙂 :

Wir freuen uns auf Euch im neuen Jahr! Kommt gut rüber!

Welpenstunde…

Leider muss die Welpenstunde während dem Lockdown ausfallen. Wir bedauern das sehr, aber die Gesundheit geht natürlich vor. Sobald sich ein Ende abzeichnet, werden wir es hier veröffentlichen. Selbstverständlich behalten die gekauften Karten ihre Gültigkeit. Kommt gut durch die Zeit!

Belohnung nach dem Click?

Endlich, endlich eine Studie, die genau DAS untersucht hat: nach dem Click muss eine Belohnung erfolgen, wenn das Instrument der positiven Verstärkung nicht verpuffen soll:

Studie der Veterinärmedizinischen Universität Wien:

https://www.vetmeduni.ac.at/de/infoservice/presseinformationen/presseinformationen-2020/das-richtige-clickertraining-macht-bei-hunden-einen-klaren-unterschied/?fbclid=IwAR3h4arZC5Y2P-aNOObyc6A4XrqFG4wQzyMesbutuskIBCWmqRBIpHU7KQU

Was bedeutet das für den Trainingsalltag:

  • Den Clicker baut man nicht darüber ab, dass man nach dem Click nur noch unregelmässig belohnt, sondern in dem man systematisch die Click-Rate senkt.
  • Achtsamkeit nach dem Click – der Vierbeiner hat sich angestrengt, wir markieren und kündigen die Belohnung an. Das „oh, jetzt habe ich die Belohnung vergessen“ sollte spätestens nach dieser Studie tabu sein.
  • Auch nach einem „falschen Click“ hat der Vierbeiner ein Anrecht auf seine Belohnung.
  • Zitat aus der Studie:
    „Eine teilweise Belohnung verbessert nicht nur nicht die Wirksamkeit des Trainings, sondern ist auch mit einem negativ zu bewertenden affektiven Zustand verbunden.“