Na endlich! Training unter Auflagen wieder möglich!

Ab Montag, 11.05.2020 ist ein eingeschränkter Trainingsbetrieb wieder möglich. Nach aktuellem Stand dürfen max. 5 Personen gleichzeitig auf dem Vereinsgelände sein und trainieren. Dafür sind jedoch einige Regeln einzuhalten.

Das Wichtigste in Kürze:
  • Hände waschen beim Betreten und Verlassen des Platzes
  • IMMER Abstand halten, min. 1,5 Meter
  • Eingang in den Platz durch das kleine Gartentor links, Ausgang durch das breite Tor
  • Einbahnstraßen => Eingang: links am Vereinsheim vorbei, => Ausgang durch das kleine Holztor und unterhalb der Terrasse am Vereinsheim vorbei
  • Unbedingt Besucherliste ausfüllen, Auflage vom Landratsamt, liegt auf halber Strecke im Eingangsbereich auf dem Tisch
  • Maskenpflicht beim gemeinsamen Auf- und Abbau von Geräten, aber bitte auch in Wartezeiten (um den geselligen Teil sicher zu gestalten)

Details:

200506_Hygienekonzept

Leider sind aktuell keine Besucher und Zuschauer erlaubt. Auch ist noch unklar, ob z.B. die Welpenstunde oder Vereinstraining außerhalb des Hundeplatzes durchgeführt werden darf.

Wir freuen uns sehr, endlich wieder unserem großen Hobby, der sportlichen Beschäftigung mit dem Hund an frischer Luft, nachzukommen!