Das Tanzbein…

wurde wieder am 08. Oktober 2022 geschwungen 🙂 !

Ich war ja sehr gespannt. Beim ersten Turnier des Jahres, am 2.4.!, mussten wir mit Schneeschaufeln den Hundeplatz freiräumen. Ende September schnupperten wir schon etwas vom Winter, Anfang Oktober bekam man die Gummistiefel nicht mehr runter. Aber der Wettergott war uns hold — kein Schnee, kein Regen, einfach trocken, Sonne, Wolken – perfektes Wetter für unsere felligen Stars!

Ein großes Lob geht an die Disziplin der Starter in Sachen Zahlung, Musik und sogar die Speakerfragen. Man ist ja froh, alles in Ruhe vorzubereiten, um dann für die kleinen Katastrophen Zeit zu haben. Ja, und dieses Jahr haben innerhalb weniger Tage bzw. Stunden 8 geplante Helfer wegen Erkältung/Corona abgesagt! Allmächd. Ein großer Dank geht an die verbliebenen Helfer, die wirklich rund um die Uhr im Einsatz waren und dies mit einem Lächeln gestemmt haben! Ein weiterer heißer Dank geht an die Köchinnen Ruth und Sabine und die Kuchenbäckerinnen Katy, Balla und Bianca! Vergessen möchten wir auch nicht die Fa. Bosch, die uns mit Futtergeschenken reichlich versorgt hat.

Nun aber zur Hauptsache des Tages: dem Dogdance. Gelöste Stimmung, freundliche Hundeführer, motivierte Hunde, kreative Choreos, tolle Kostüme und ansprechende Musik machten den Turniertag zu einem echten Highlight! Unsere Richterinnen Amina und Regina rundeten das Geschehen mit ihren fairen Wertungen ab bzw. fanden bei den Funstarts die richtige Mischung aus konstruktiver Kritik und Hilfestellung.

Und kaum versieht man sich, zack, bumm, peng, schon wieder rum! Hier kommen ein paar Schnappschüsse (bitte im Vollbildmodus ansehen).

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier — Safe the date — vor. sehen wir uns am 07. Oktober 2023 wieder (Termin ist noch ohne Gewähr)!

Werbung