Ergebnisse

Quelle: Facebook „Obedience im BLV“

Vorab: ja, es war ein bisschen nass. Bei manchen sogar ein bisschen sehr nass.
Gestört hat das nach der Hitze der vergangenen Tage aber irgendwie nicht wirklich- und so konnte die Bayerische Meisterschaft Obedience 2018 am Samstag mit wirklich schönen Leistungen über die Bühne gehen.

Ein wirklich tolles Nachwuchsteam war auch dabei: Jennifer Auracher und Jonny sind Bayerische Jugendmeister in Klasse 1. Es hat viel Spaß gemacht, ihnen zuzusehen.

Bayerische Meisterin 2018 in Klasse 3 ist Wiebke Götz mit ihrem Foxie! Kerstin Vogel landet mit ihrer Frieda auf Platz zwei, gefolgt von Conni Weskott und Aragon.

In Klasse zwei gewinnt Bianca Fischer mit Ennie vor Brigitte Stellner mit Flake sowie Karin Maisch mit Josie.

In Klasse eins hat Vera Mayer nur von Vera Mayer geschlagen werden können….Kiss gewinnt die Klasse vor Celine und auf Platz drei ist mit Jennifer Schilling noch eine etwas seltenere Rasse auf dem Podium vertreten: Wolfsspitz Joshi – der am Ende auch noch einen Spezialpreis von Richterin Carina Savander-Ranne als ihr „Liebling des Tages“ erhielt.

Es war eine wirklich schicke, kleine Veranstaltung, super organisiert vom HSV Nürnberg-Nord-West, perfekt gestewarded von Barbara Mai, Edith Frank, Corri Jacobs und Moni Goschler, fair und entspannt gerichtet von dem Finnisch-bayerischen Duo Savander-Ranne und Suvi Koljonen … und das Buffet war legendär!!!

Advertisements